Dornröschen » Blog Archive » Von den „Mythen der Schweizer Wirtschaft”
Leserkommentare
 
Sponsoren
29. September 2018 | Adrian Knoepfli im Rosgartenmuseum

Von den „Mythen der Schweizer Wirtschaft”

Konstanz (gro) Adrian Knoepfli gibt demnächst im Rosgartenmuseum Einblick in Hintergründe des Schweizer Wirtschaftslebebens. Knoepflich wird sich vor allem mit der jüngeren Geschichte unserer Nachbarn auseinandersetzen. Der Vortrag des Zürcher Wirtschaftshistorikers am Mittwoch, 10. Oktober, beginnt um 19 Uhr.r

Jede Menge Vorurteile

Die Schweizerinnen und Schweizer gelten als fleissig, pünktlich, zuverlässig und sparsam. Sie , haben, wie vielfach angenommen wird, die Uhren und die Schokolade erfunden. Und Touristen werden in den Bergen nie von bettelnden Kindern belästigt. Doch das sind, wie Knoepfli darlegen wird, nichts anderes als gängige Vorurteile.

Mit Überraschungen darf gerechnet werden

Es gab Zeiten, das war vieles ganz anders.Der Zürcher Wirtschaftshistoriker hinterfragt die gängige Sicht in seinem Vortrag unter dem Titel „Mythen der Schweizer Wirtschaft“- und kann mit grossen Überraschungen aufwarten. - Anmeldung unter Telefon KN 900-913 oder über die E-Mail-Adresse katharina.schlude@konstanz.de - Eintritt ( inklusive Aperitif) 5 Euro.




 Kommentieren    Trackback    Drucken

Noch keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben ...