Dornröschen » 2019 » Dezember
Leserkommentare
 
Sponsoren

Artikel vom Dezember 2019

24. Dezember 2019 | Ehrennadel für Erika Korn

Sie hilft Frauen und Kindern aus (und in) Äthiopien

Konstanz (gro) Weihnachtsgeschenk der besonderen Art für Erika Korn: Sie erhielt bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier von Stadtverwaltung und Gemeinderat die Ehrennadel der Stadt Konstanz für ihr Engagement zu Gunsten von Frauen und Kindern aus und in Äthiopien. Seit Jahren, so schreibt uns Mandy Krüger vom Presseamt, arbeite Erika Kern für „Terre des Femmes“ und vor 25 Jahren habe sie zu den Gründungsmitgliedern von DABO gehört, dem Deutsch –Aethiopischen Verein Bodensee, der sich einsetzt für die Rechte und die Bildung von Frauen und Kindern in Äthiopien. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

21. Dezember 2019 | Gedanken in der längsten Nacht

Ab sofort geht’s aufwärts!

Konstanz (gro) Es ist überstanden, ab sofort ist Schluss mit immer kürzeren Tagen, ab sofort geht‘s den Nächten und der verspäteten Morgendämmerung an den Kragen: Beide, Tage und Dämmerungen, werden jetzt ein halbes Jahr lang, Tag für Tag und morgens wie abends, immer kürzer (bis sich um den 21. Juni herum die Nächte nach und nach mit zunehmendem Nachdruck erneut ins Zeug legen). „Fertig macht“ morgen Sonntag der Weihnachtsmarkt, heute schon die Münsterbar, die noch einmal ihr Bestes an Glühgetränken, Senf und gebratenen Würsten gibt. Sonntag ist dort zwar geschlossen, doch spätestens zu der vom Stadtmarketing kuratierten Sonderschau mit Laserlicht an Silvester sollte man sich dort wenigstens mit einigen guten Tröpfchen trösten lassen dürfen. . … weiterlesen \"\"

3 Kommentare »

19. Dezember 2019 | Mit dem Baggerführer geredet

Büdingen unter permanenter Beobachtung

Konstanz (gro) Schwere Baumaschinen durchpflügen derzeit den Büdingen-Park an der Seestrase. Die damit beschäftigten Arbeiter stehen unter Beobachtung, sind aber durchaus auskunftsfreudig, wie Ursula Jenkner, eine Aktivistin der Büdingen-Initiative, mitteilt. Fürs Grundwasser, so sei ihr gesagt worden, gebe es, nach derzeitigen Erkenntnissen, offenbar keine Probleme. Auf dem 4 Hektar grossen Gelände am westlichen Ende der Seestrasse soll ein Wellness-Hotel gebaut werden, ein Projekt, das der in St. Moritz beheimatete Hans Jürg Buff verwirklichen will. Die Büdingen-Initiative möchte das verhindern und erreichen, dass die Stadt das Gelände kauft und in „einen Park für alle“ verwandelt. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

17. Dezember 2019 | Weihnachtsmarkt bremst Umsatzeinbruch

Glüh-Champagner zum Forellenfilet

Konstanz (gro) Heisser Wein genügt nicht überall. Unweit von Peter Lenks Imperia wird auf dem Weihnachtsmarkt am See auch „Glühchampagner“ angeboten. Es sind Standbetreiber aus dem Hochschwarzwald, die die aufgeheizte Edelbrause zum Forellenfilet reichen. Dort, im Hafengebiet, hat der vorweihnachtliche Rummel erhöhten Glamour; dort werden die Marktbummlerinnen und Marktbummer neben französischem Schaumwein von abertausend kleinen Lichtchen in ein glitzerndes Hüttenlabyrinth gelockt. Man tut also etwas für ein gutes Geschäft. Und tatsächlich ist es vor allem der alljährliche Weihnachtsmarkt, der den anhaltenden Rückgang des Konstanzer Einzelhandelsumsatzes etwas abbremst. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

14. Dezember 2019 | Appell geht nach Berlin und London

Christoph Nix fordert Haftentlassung von Julian Assange

Konstanz (gro) In Schreiben an die Deutsche Botschaft in London und an die britische Botschaft in Berlin fordert Christoph Nix die „sofortige Beendigung der Isolationshaft von Julian Assange“. Assange, 48, Mitbegründer der Enthüllungsplattform „Wikileaks“, werde „seit einem Dreivierteljahr ohne Rechtsgrundlage in britischer Isolationshaft festgehalten“. Es sei zu befürchten, dass Assange, der offenbar schwer erkrankt sei, in der Haft zu Tode komme, erklärt Nix, der nicht nur Intendant des Konstanzer Stadttheaters ist, sondern auch promovierter Jurist und Professor der Rechte. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »