Dornröschen » 2022 » April
Leserkommentare
 
Sponsoren

Artikel vom April 2022

27. April 2022 | Von majestätisch bis gemütlich

Am 7. Mai Entdeckungstour für Neukonstanzer

Konstanz (gro) Entdeckungs-Rallye für Neubürgrinnen und Neubürger am 7. Mai, oder, wenn man so will, eine Schnitzeljagd durch die größte Stadt am Bodensee, die zur neuen Heimat gewotrden ist. Am übernächsten Samstag trifft man sich um 14 Uhr zu einer 90-minütigen - und kostenlosen - Entdeckungstour durch Konstanz samt Sektempfang und kleiner Siegerehrung. Los geht’s im Rathausinnenhof und anschließend durch verwinkelte Gässchen, vorbei am Hafen mit majestätischer See- und Alpenkulisse und entlang der malerischen Hausfassaden zu versteckten Orten, die nur wenige kennen. Die Teilnehmer erkunden die Altstadt dabei gemeinsam zu Fuß und erfahren dabei allerhand Wissenswertes. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

25. April 2022 | Vergessene Nothilfe in der Hitler-Zeit

Zum Auftakt Bekanntschaft mit der „Roten Hilfe“

Konstanz (gro) Ein Vortrag im „Contrast“ macht uns 4. Mai bekannt mit der „Roten Hilfe“, einer kaum mehr bekannten Hilfsorganisation, die sich während des Dritten Reichs um Opfer und Verfolgte des nationalsozialistischen Regimes kümmerte. Der Vortragsabend, der bereits für den vergangenen November vorgesehen war und wegen der Covid-Seuche nicht stattfinden durfte, wird nun in der Infokneipe am Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr nachgeholt. Er bildet den Auftakt für das das Veranstaltungsjahr 2022. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

15. April 2022 | Gründonnerstag ging`s los in der Spiegelhalle

Konstanzer Bühnen locken mit theatralischen Ostereiern

Konstanz (gro) Ein grauslich zerfahrender Lehrer (unser Bild) gehört zur bunten Konstanzer Theaterwelt rund ums Osterfest. Gestern brach sie an mit einer Premiere: „Ich - als Juilette Binoche mit Finnen und Katzen“ war am Gründonnerstag in der Spiegelhalle zu sehen, Monologe von Martin Heckmanns, Ingrid Lausund und Jan Naumann. Es waren Blicke hinter die Türen zweier Wohnungen, Begegnungen zweier jungen Menschen, die sich mit den Erwartungen an sich und ihr Leben beschäftigen. Das Stück ist auch am Ostersonntag zu sehen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

14. April 2022 | Für Zogelmänner ist parken schöner als chillen

Wie mit der Flinte auf der Jagd nach dem Sonntags-Braten

Konstanz (gro) Da wird seit bald vier Jahren mit Hilfe von öffentlichen Mitteln, politischem Engagement und so genannter Bürgerbeteiligung „voruntersucht“, wie sich die Lebensqualität im Stadtteil Stadelhofen verbessern lässt – um festzustellen, dass selbst kleine Korrekturen massive Dissonanzen zeitigen: Die Zogelmänner wollen ihre paar Parkplätze unbedingt behalten. Es geht dabei um den zeitweisen Wegfall von gerade einmal sechs (!) Parkplätzen. In einem Stadtgebiet, in dem während der vergangenen zwei Jahrzehnte über 200 neue Auto-Stellplätze entstanden sind und wo in absehbarer Zeit mindestens ebenso viele Parklätze neu gebaut werden sollen. Und das in einer Zeit, in der dank einer immer noch übermächtigen, verbrennungstechnisch orientierten Industrie-Lobby verschleiert werden kann, dass der so genannte Individualverkehr heutiger Übung vor dem Absaufen steht. Als gingen wir samstags noch immer mit der Flinte in den Wald, um den Sonntagsbraten zu besorgen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

10. April 2022 | Reihenweise Feueralarm am Nachmittag

Menschen von Balkons in Sicherheit gebracht

Konstanz (ots/gro) Während man sich allenthalben für ein geruhsames Wochenende eingerichtet hatte, ist es bei der Feuerwehr am Samstagnachmittag nach mehreren Alarmmeldungen besonders hoch hergegangen. Zum spektakulärsten Einsatz kam es zwischen 14 und 15 Uhr in Wollmatingen, wo im Gebiet Berchen mehrere Personen, die sich nach starker Rauchentwicklung ins Freie gerettet hatten, von Balkonen herab in Sicherheit gebracht werden mussten. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »