Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren

Alle Artikel zum Thema: Lago

12. August 2022 | Als wäre nichts gewesen

Seenachtfest kann kommen

Konstanz (gro) Seit Mittwoch rumst, tönt und klatscht es es im Stadtgarten bis in die Nacht hinein wie in alten Zeiten. Als gäbe es kein Covid, keine drohende Dürre und keine Busch- und Waldbrandgefahr, geschweige denn einen verheerenden Krieg im Südosten Europas. Und auch das Seenachtfest kann am Samstag nach zweijähriger Quarantäne wieder kommen, weswegen uns sogar ein Massenmörder namens Putin vorübergehend gestohlen bleiben kann. Das Feuerwerk wird den Himmel über der Konstanzer Bucht morgen Abend umso prächtiger erleuchten. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

26. März 2022 | Informationsabend mit dem Journalisten Andreas Zumach

Krieg in Europa: Wie konnte es dazu kommen?

Konstanz/Kreuzlingen (gro) Der UNO-Korrespondent Andreas Zumach spricht am kommenden Donnerstag in Kreuzlingen über Hintergründe des Ukraine-Krieges und dessen dramatische Folgen für die Menschen und das gesellschaftliche und wirtschaftliche Gefüge. Wie konnte es zu dieser mörderischen Katastrophe kommen und welche Chancen gibt es jetzt noch für eine Europäische Friedensordnung? Andreas Zumach ist Experte für internationale Beziehungen und Konflikte. „Putins Krieg, Russlands Krise“ lautet der Titel seines Leitartikels, der diesen Monat in „Le Monde diplomatique“ zu lesen ist. Zumbach spricht am 31. März im Kreuzlinger „Agathu“, Beginn ist um 19 Uhr. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

1. September 2021 | Es geht um die „Mobilitätswende“

Die ersten überdachten Fahrradabstellplätze sind in Sicht

Konstanz (gro) Die angestrebte „Mobilitätswende“ der Stadt soll durch etliche Massnahmen zugunsten des Fahrradverkehrs voran gebracht werden. Eine „Fahrradstation“ mit 600 überdachten Abstellplätzen, Reparaturwerkstatt und Radverleih soll das Herzstück bilden. Eingerichtet werden soll diese Fahrradstation auf dem seeseitigen, nördlichen Abschnitt des Hauptbahnhofs, zwischen dem Geleisekörper und dem Gebäude der Bodenseeschiffsbetriebe, auf Grundstücken der Bahn nahe der Ostseite der Marktstätten-Unterführung. Die Planungen sehen im „weiteren Umfeld“ des Hauptbahnhofs insgesamt 1400 Fahrradabstellplätze vor. Der Ausbau der Anlagen für den Radverkehr soll „die Treibhausgas-Emissionen im Verkehrsbereich dauerhaft“ reduzieren helfen, heisst es in einer Mitteilung des städtischen Presseamts. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

3. Oktober 2020 | Heute und morgen 29 Kundgebungen angekuendigt

Ausgerechnet “Deutschlands letztes Zipfele” wird zum nationalen Demo-Schwerpunkt

Konstanz (gro) Ausgerechnet Konstanz, ausgerechnet „Deutschlands letztes Zipfele“ (Helmut Fassnacht) wird am Wochenende zwei Tage lang zum Demonstrations-Schwerpunkt der Rupublik. Für heute Samstag und für den Sonntag sind dafuer insgesamt 29 politische Kundgebungen angekündigt und genehmigt worden. Auf die Polizei wartet eine Doppelaufgabe: Sie muss für einen ungestörten Ablauf der Kundgebungen sorgen und gleichzeitig auf die Einhaltung der so genannten Corona-Regeln achten. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

31. Juli 2020 | Samstag Schweizer Nationalfeiertag

Am besten mit dem Wasserbus ins historische Zentrum

Konstanz (gro) Trotz Corona und wieder mal steigenden Infektionen: Am morgigen Samstag kommt man von ausserhalb am besten mit dem Wasserbus ins historische Zentrum der Stadt. Denn morgen ist, erstens, Schweizer Nationalfeiertag und, zweitens, Konstanzer Verkehrskampftag mit einem Grosseinsatz von Verkehrskadetten. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »