Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren

Alle Artikel zum Thema: Lago

1. April 2020 | Task Force Wirtschaft hofft:

„Eine Stadt – ein Team“

Konstanz (gro) Bei der Suche nach Lösungen, die die Wirtschaft möglichst bald wieder in Schwung bringen, geben sich Unternehmer, Verbandsfunktionäre und Politiker demonstrativ zuversichtlich. Als „Task Force Wirtschaft“ setzen ihre Spitzenvertreter auf das gemeinsame Interesse der Konstanzer: „Eine Stadt – ein Team“ lautet das Motto nach einer ersten Zusammenkunft dieser speziellen Eingreiftruppe. Ihre Akteure haben sich im Zeichen der weltweit grassierenden Landplage namens Corona-Virus nicht leibhaftig, sondern in einer Video-Konferenz erstmals ausgetauscht. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

17. Dezember 2019 | Weihnachtsmarkt bremst Umsatzeinbruch

Glüh-Champagner zum Forellenfilet

Konstanz (gro) Heisser Wein genügt nicht überall. Unweit von Peter Lenks Imperia wird auf dem Weihnachtsmarkt am See auch „Glühchampagner“ angeboten. Es sind Standbetreiber aus dem Hochschwarzwald, die die aufgeheizte Edelbrause zum Forellenfilet reichen. Dort, im Hafengebiet, hat der vorweihnachtliche Rummel erhöhten Glamour; dort werden die Marktbummlerinnen und Marktbummer neben französischem Schaumwein von abertausend kleinen Lichtchen in ein glitzerndes Hüttenlabyrinth gelockt. Man tut also etwas für ein gutes Geschäft. Und tatsächlich ist es vor allem der alljährliche Weihnachtsmarkt, der den anhaltenden Rückgang des Konstanzer Einzelhandelsumsatzes etwas abbremst. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

16. August 2018 | Spektakulärer Einsatz am Shoppingcenter

Pfefferspray legt Modegeschäft im Lago lahm

Konstanz (gro) Ein unbekannter Pfeffersprayer war es wahrscheinlich, der „Zara“, das Modegeschäft mit spanischen Wurzeln an der Nordost-Ecke des Lago, gestern Abend kurz vor Ladenschluss lahmgelegt hat. Zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr, Mess- und Rettungsdiensten sorgten für erhebliches Aufsehen. Zu dem laustarken, blinkenden Aufmarsch kam es, nachdem Kunden im Modegeschäft über plötzlich auftretende Augenreizungen und Atembeschwerden geklagt hatten und die Feuerwehr alarmiert worden war. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

24. Juni 2018 | Sonntag Volksfeier zum Umbau des Rheinsteigs

“Meilenstein” mit Kinderfest, Verpflegung und Musik

Konstanz (gro) Ein erstes Stückchen des neu konzipierten Altstadtrings geht demnächst in Betrieb. Es handelt sich um den verbreiterten Rheinsteig zwischen alter Rheinbrücke und dem Westende der Unteren Laube. Das Strassenstück wurde von Bäumen befreit und um einige Fahrspuren bereichert. Am 1. Juli wird die Inbetriebnahme des neu gestalteten Strassenstücks mit einem Fest gefeiert. Uli Burchardt, der Oberbürgermeister, und Karl Langensteiner-Schönborn eröffnen es mit einer Schere. Mit der durchtrennen sie am 1. Juli das Baustellenband und geben damit den Rheinsteig für den Verkehr symbolisch frei. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

16. Januar 2017 | Verwaltung für Prüfung der Scheffelstrasse

Auch der letzte Rest Stadelhofens soll „beruhigt“ werden

Konstanz (gro) Die Stadtverwaltung möchte prüfen, ob sich die Scheffelstrasse „beruhigen“ lässt. Damit bahnt sich die komplette Verkehrsberuhigung Stadelhofens an, des Quartiers zwischen Emmishoferstrasse und Hafenstrasse, Bodanstrasse und Schweizer Grenze. Verkehrstechnisch würde sich durch die letztmögliche „Beruhigung“ nichts ändern. Städtebaulich ist der Umbau der Scheffelstrasse allerdings wünschenswert. Heute liegt dieses am ehemaligen Scheffelhof rechtwinklig abknickende Verbindingssträsschen zwischen Kreuzlinger Strasse und Bodanstrasse wie ein Fremdkörper neben lauter mehr oder weniger hübsch gepflasterten Gassen und der zuletzt verkehrsberuhigten Kreuzlinger Strasse. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »