Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren

Alle Artikel zum Thema: Universität Konstanz

6. Dezember 2019 | Forschungsgemeinschaft adelt Juliana Vogel

Höchstpreis für Konstanzer Literaturwissenschaftlerin

Konstanz (gro) Die Konstanzer Literaturwissenschftlerin Juliane Vogel ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit dem Gottfried Wilhelm Leibnitz Preis, dem bedeutendsten deutschen Forschungspreis, ausgezeichnet worden. Der Preis ist verbunden mit einer stattlichen finanziellen Ausstattung: mit bis zu 2,5 Millionen Euro, die der Professorin zu Gunsten weiterer Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Neueren Deutschen Literatur und Allgemeinen Literaturwissenschaft zur Verfügung gestellt werden. An der Bodenseeuniversität ist die Freude naturgemäss gross. „Mit Juliane Vogel“, sagte Kerstin Krieglstein, die Rektorin der Universität, sei „eine herausragende Wissenschaftlerin“ ausgezeichnet worden. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

27. November 2019 | An die Adresse von Landesregierung und Parlament

Massiver Protest gegen den gefährlichen Stuttgarter Geiz

Konstanz (gro) Zu Tausenden sind am Dienstag in Konstanz Studierende und Hochschullehrer auf die Strasse gegangen, um gegen den anhaltenden Stuttgarter Geiz zu protestieren, der zu einer chronischen Unterfinanzierung der baden-württembergischen Universitäten und Hochschulen geführt hat. Der Protest richtete sich sowohl gegen die Grün-Schwarze Landesregierung unter Ministerpräsident Winfried Kretschmann als auch gegen die Mitglieder des Landesparlaments, die den rigiden Sparkurs der Regierung abgesegnet haben. Kerstin Krieglstein griff den Stuttgarter Sparkurs scharf an: Das Land, so sagte die Rektorin der Bodenseeuniversität bei der Schlusskundgebung auf dem Augustinerplatz, habe „die akademische Bildung in den vergangenen 20 Jahren kaputtgespart“. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

18. Oktober 2019 | Landesregierung macht’s möglich

Super-Städte-Schnellbus zum Schnäppchenpreis

Konstanz (gro) Die Stadt Konstanz hat die Chance, für jährlich knapp 30.000 Euro von einer komfortabel erweiterten Bus-Schnellverbindung mit Ravensburg zu profitieren. Im Stundentakt von 5 bis 24 Uhr sollen künftig die Schnellbusse in beiden Richtungen verkehren (Samstag und Sonntag von 7 bis 24 Uhr). Der Ausbau der Verbindung kostet die Bundesbahn, die die Buslinie betreibt, 1,5 Millionen Euro. Dass dabei an der Stadt Konstanz nur 30.000 Euro hängen bleiben, liegt in erster Linie daran, dass das Land bis zu 60 Prozent der Ausbaukosten übernimmt - und daran, dass der bereits bisher von der Stadt Konstanz gewährte Sonder-Rabatt für die Nutzung der Fähre zwischen Staad und Meersburg (neu in Höhe von 53.000 Euro) weiter gilt. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

9. Oktober 2019 | Zwei Lesungen und eine Kreuzfahrt

Jetzt kommt beim Bodensee-Club die Literatur zu Wort

Konstanz (gro) Heute, morgen und am Sonntag kommt beim Internationalen Bodensee-Club (IBC) die Literatur zu Wort. Hör- und Schauplatz ist zunächst der mit bildender Kunst vorübergehend geadelte Bürgersaal, wo heute Madeleine Marti (Zürich) über Leben und Werk von Marlene Stenten (Bild) berichten wird und am morgigen Donnerstag Jochen Kelter über „Literatur in einer sich zunehmend verändernden Gesellschaft“. Krönender Abschluss der IBC-Kulturwoche ist am Sonntag eine Kreuzfahrt auf dem See: die „LiteraTour“ mit Buchpreis-Trägerin Inger-Maria Mahlke und dem Abschluss des zweiten IBC-Kurzgeschichtenwettbewerbs. Die beiden Literaturabende im Bürgersaal beginnen um 19.30 Uhr, die Kreuzfahrt am Sonntag startet um 14 Uhr. Mit von der Partie im Bürgersaal sind Jeanette Roth-Fritz und Bettina Kunz, die beiden famosen Musikerinnen, die das Publikum mit ihren rassigen Tangos erneut entzücken dürften. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

9. Oktober 2019 | Samstag Filmpremiere an der Uni

Den luftigen Wanderungen der Störche auf der Spur

Konstanz (gro) Weltpremiere auf dem Giessberg: In der Bibliothek der Universität wird kommenden Samstag erstmals der Animationsfilms „A Stork’s Story” („Geschichte eines Storches“) gezeigt. Hinzu kommen interaktive Präsentationen aus der Storchenforschung. Es handelt sich um eine Veranstaltung der Uni in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut. Die Filmvorführung beginnt um 19 Uhr (und dauert bis etwa 20.30 Uhr). Der Film visualisiert die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Zugverhalten der Weiss-Störche. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »