Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren
20. Mai 2019 | Anlass ist Neubebauung des Vincentius-Areals

Schüler und Studiosi: Stadt muss nachhaltiger planen

Konstanz (gro) Schüler und Studierende der Bewegung Fridays for Future (Freitags für die Zukunft) haben Gemeinderat und Stadtverwaltung aufgefordert, die Pläne für die Neubebauung des Vincentius-Areals konsequent so umzugestalten, dass sie „klimaneutral“ ausfalle. Schliesslich habe Anfang Mai der Gemeinderat zusammen mit Uli Burchardt, dem Chef der Stadtverwaltung. einstimmig den Klimanotstand ausgerufen. … weiterlesen \"\"

1 Kommentar »

13. Mai 2019 | Sieg beim Firefighter Stairrun in Berlin

Petershauser Feuerwehr-Ladies auf Platz 1

Konstanz/Berlin (gro) Zum Saisonstart der offiziellen Wettkämpfe der Feuerwehr-Sportler haben sich Sabine Schorpp und Sidney Albrecht unter dem Motto “Ladies first” in Berlin beim 9. Internationalen Firefighter Stairrun einen glanzvollen 1. Platz erkämpft. An dem Wettkampf beteiligten sich 389 Teams aus 13 Nationen. Ferdinand Oser und Sven Reuter, die wie die beiden Ladies zum Löschbereich Petershausen zählen, konnten ihren Vorjahressieg nicht wiederholen, sicherten sich aber einen großartigen 3. Platz in der Wertung „Youngster“ (zusammen jünger als 80 Jahre). In der Gesamtwertung bedeutete das den 4. Platz, nur 27,2 Sekunden hinter dem Siegerteam. … weiterlesen \"\"

1 Kommentar »

11. Mai 2019 | Stadtverwaltung lockt ins Rathaus

Wo die Kommunalpolitik gemacht wird

Konstanz (gro) Die Stadtverwaltung lädt ein zum Rundgang durch das historische Rathaus zwischen Kanzleistrasse und Blätzleplatz im Herzen der Konstanzer Altstadt. Wo im Alltagsbetrieb die Kommunalpolitik ausgeführt wird, öffnen am heutigen Samstag auch die im bauhistorisch interessanten Rathaus ansässigen Dienststellen für vier Stunden ihre Räume. … weiterlesen \"\"

1 Kommentar »

9. Mai 2019 | Schüler kämpfen für Klima-Wende

„Wir fangen gerade erst an“

Konstanz (gro) Engagierte Schülerinnen und Schüler, die sich demonstrativ (im wirklichen Sinn) für eine Wende im Umgang mit der Welt, der Natur, ihren Ressourcen, ihrem Verbrauch und und Nachwuchs einsetzen, begnügen sich nicht mit der plakativen Erklärung eines „Konstanzer Klima-Notstands“. Sie fordern vielmehr zeitnahe Konsequenzen aus diesem Bekenntnis. Eine Demo am morgigen Samstag soll dieser Forderung Kraft und Nachdruck verleihen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

3. Mai 2019 | Von Erwärmung keine Spur

Mit „Klima-Notstand“ in die Schlagzeilen

Konstanz (gro) Die schönste Stadt am Bodensee hat es wieder einmal geschafft: Über Konstanz wird europaweit berichtet. In die Schlagzeilen gebracht haben es die Schülerbewegung „Fridays for Future“ (FFF) und der Gemeinderat: Seit Donnerstag ist Konstanz die erste deutsche Stadt, die den „Klimanotstand“ ausgerufen hat. Dabei wäre ein bisschen Erwärmung gar nicht so ohne. So kommt zum Beispiel die soeben angebrochene Out-Door-Saison des Rosgarten-Museumscafés (Bild) wegen des unfreundlichen Wetters einfach nicht in Schwung. Und das, obwohl es sich um das romantischte Gartencafé am Bodensee handelt. … weiterlesen \"\"

1 Kommentar »