Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren
19. Februar 2018 | Kirchgänger kritisieren den „Südkurier“

Die gottverlassenen Leser der Heimatzeitung

Konstanz (gro) Die Gläubigen sind aufgerufen, wieder mehr auf die Glocken zu hören, wenn diese zu den Gottesdiensten rufen. Denn ein wichtiger Wegweiser ist den Kirchgängern diesen Winter abhanden gekommen: Die Rubrik „Gottesdienste“, die Jahrzehnte lang jeden Donnerstag in der Heimatzeitung zuverlässig darauf aufmerksam machte, wo und wann man sich trifft, um gemeinsam zu beten und Gott zu feiern. Proteste von Kirchenleitungen und plötzlich gottverlassenen Lesern waren erfolglos. Die Konstanzer Lokalausgabe des „Südkurier“ bleibt wohl weitgehend gottesdienstfrei. Jetzt wird nur noch vor so genannten kirchlichen Hochfesten (wie Weihnachten oder Ostern) im Heimatblatt über die Termine der Gottesdienste informiert. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

14. Februar 2018 | Demo am mächtigen Torso am Winterersteig

Warum die Fällung der Pappel ein grosser Fehler ist

(gro) Der mächtige Torso, den die städtischen Baumstutzer von der alten Schwarzpappel am Winterersteig übrig gelassen haben, strotzt nur so von Vitalität. Der Restbaum dürfte zu einem Symbol des Widerstands werden, eines wachsenden Widerstands gegen die moderne städtische Baumpflege, die sich strikt an Kostenfaktoren orientiert und dafür notfalls auch Sicherheitsüberlegungen instrumentalisiert. Hätte man die grosse alte Pappel erhalten, wäre wenigstens ein Stückchen davon gut gemacht worden, was vor drei Jahren im Tägermoos angerichtet worden ist. … weiterlesen \"\"

5 Kommentare »

30. Januar 2018 | Dem Oberbürgermeister gefällt das

Sparkasse: Friedrichshafen übernimmt

Konstanz (gro) Die Sparkasse Bodensee bekommt ihren Hauptsitz in Friedrichshafen. Dort wird die neue Zentrale der bisherigen Doppelbank eingerichtet, die vor 17 Jahren durch den Zusammenschluss der Stadtsparkasse Konstanz und der Kreissparkasse Friedrichshafen entstanden ist. Diese Nachricht liess das Bankhaus am heutigen Dienstag über den „Südkurier“ verbreiten. Damit wurde weitgehend bestätigt, was bereits im vergangenen Dezember im „dornroeschen“ nachzulesen war. De facto wird die Sparkasse Bodensee längst von Friedrichshafen aus gesteuert. … weiterlesen \"\"

1 Kommentar »

15. Januar 2018 | Einstimmung auf Sitzung des Technischen Ausschusses

Happening an der Riesenpappel am Winterersteig

Konstanz (gro) Baumfreunde um Christel Thorbecke haben sich am Montag gegen 16 Uhr am Winterersteig getroffen, um sich an der grossen Schwarzpappel einzustimmen auf die Sitzung des Technischen Ausschusses, in der über die Zukunft des gewaltigen Baumes am Seerhein debattiert werden soll. Die Schwarzpappel gehört zu den 56 städtischen Bäumen, deren Fällung die Stadtverwaltung Ende des vergangenen Jahres angekündigt hatte. Ein grosser Teil der Bäume dürfte inzwischen gefällt sein, die Schwarzpappel am Winterersteig hätte in der ersten Januarwoche dran glauben sollen. Der Fälltermin wurde jedoch durch eine Intervention von Stadträtin Gisela Kusche (Grüne) verschoben. … weiterlesen \"\"

5 Kommentare »

15. Januar 2018 | Neuen Hubschrauber-Landeplatz getestet

Erfolgreiche Flugmanöver überm Klinikum

Konstanz (gro) Der neue Helikopter-Landeplatz fürs Konstanzer Klinikum ist am Wochenende erfolgreich getestet worden. Es war ein (laut)starkes Zeichen dafür, dass der gemeinsame Neubau des Vincentius-Krankenhauses und des Gesundheitsverbunds des Landkreises seiner Vollendung entgegen geht. Der Rettungshubschrauber landet und startet künftig nicht mehr auf einer Wiese am Klinikum, sondern auf dem Flachdach des Neubaus, von wo die Operationszentren schneller und reibungsloser erreicht werden. Neben Angestellten des Klinikums und Beamten des Regierungspräsidiums war bei dieser so genannten Absicherung des Landeplatzes auch die Feuerwehr dabei, als die 2,2 Tonnen schwere Maschine des Typs „Augusta Westland Da Vinci“ auf dem Klinikum landete und startete. Der Test verlief reibungslos. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »