Dornröschen » 2017 » August
Leserkommentare
 
Sponsoren

Artikel vom August 2017

14. August 2017 | Blick in die Lombardei und nach Palermo

Die vielen Gesichter Italiens

Konstanz/Lodi (gro) Italien will neuerdings seine Häfen sperren für Schiffe nichtstaatlicher Hilfsorganisationen, die ihre aufgesammelten Flüchtlinge bitteschön anderswo ausladen sollen. Auf der anderen Seite sieht man Leoluca Orlando (Bildmitte) wie er, vor wenigen Wochen zum fünften Mal zum Bürgermeister von Palermo gewählt, in den Hafen der sizilianischen Metropole eilt, um als erste Amtshandlung nach seiner erneuten Wiederwahl die Begrüssung von 528 Flüchtlingen zu übernehmen, die von der italienischen Marine aus dem afrikanischen Meer vor Libyen gerettet worden sind. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

12. August 2017 | Neuer Antrag der FGL

Zoffingen: Die Grünen fordern einen Bebauungsplan

Konstanz (gro) Die Freie Grüne Liste (FGL) hat beim Oberbürgermeister beantragt, das Projekt Zoffingen auf die Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am 28. Oktober zu setzen. Gleichzeitig spricht sich die mit 10 Ratsmitgliedern stärkste Fraktion des Stadtparlaments dafür aus, für das Projekt Zoffingen einen Bebauungsplan ausarbeiten zu lassen. Die Caritas will auf dem Gelände zwischen Rheinsteig und Klostergasse, wo Ende 2019 die Mädchenrealschule geschlossen wird, ein Pflegeheim und eine Kindertagesstätte errichten. … weiterlesen \"\"

5 Kommentare »

11. August 2017 | Nachtrag zu „Macht der Hypnose“

Übers Wochende Nichtraucher werden - zum Sonderpreis

Konstanz/Hegne (gro) Es klingt ein wenig märchenhaft, was Marcus Klimek im Internet verspricht: Teilnehmer seines Workshops können sich an einem einzigen Wochende vom Rauchen befreien. Der Motivationstrainer bietet diesen Monat im Hotel St. Elisabeth beim Kloster Hegne, Raucherinnen und Rauchern am 27. August noch einmal die Gelegenheit, sich mit seiner Hilfe ein für alle Mal vom Glimmstengel zu verabschieden. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

10. August 2017 | Wann holt Anselm Zaz nach Konstanz?

Luftig und einladend: Das neue Bistro namens „Heinrich“

Konstanz (gro) Vor einer Woche ist noch gesäubert und gewienert worden am Karl-Steuer-Platz. Und schon ist das Bild von der eifrigen Putzkolonne Geschichte. Inzwischen zeigt sich, dass das historische Zentrum der Stadt einen französischen Akzent erhalten hat. Das „Heinrich“ am Ende der Zollernstrasse ist ein luftiges, lichtdurchflutetes Bistro mit Pariser Schick, das nun in der Wessenbergstrasse zum Verweilen einlädt. Die malerische Ecke mit dem tiefroten Haus der Tiergartenapotheke, dem Kiosk und der Apsis der Stefanskirche, garniert mit einem kleinen Brunnen, Terrassenplätzchen und mehreren Bäumchen ist jetzt ein Stückchen Quartier Latin in Konstanz. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

9. August 2017 | „Das Leben neu streichen!“

Im Schatten des Klosters mit der Kraft des Unbewussten

Konstanz/Hegne (gro) Über die „Macht der Hypnose“ informiert Marcus Klimek kommenden Sonntag im Hotel St. Elisabeth in Allensbach-Hegne. Der Vortrag des zertifizierten Trance-Spezialisten und Coaches, der auch Betriebswirtschaft studiert hat, beginnt um 13 Uhr. Das Referat ist der Auftakt einer dreiteiligen Sonntagsveranstaltung im Schatten des Klosters und der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz. Zwei Stunden später behandelt die Schweizer Gesundheitsspezialistin Claudia Spiess unter anderem das Phänomen der immer wiederkehrenden Überforderung. Und der ebenfalls aus der Schweizer Nachbarschaft kommende Lebenskünstler Rolf Christinger will seinem Publikum um 17 Uhr aufzeigen, wie man durch die richtigen Entscheidungen den Sinn des Lebens nicht aus den Augen verliert. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »