Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren

Alle Artikel zum Thema: Universität Konstanz

26. Januar 2023 | Handel mit Russland geht munter weiter

McDonalds und Ikea sind nur löbliche Ausnahmen

Konstanz/St. Gallen (gro) Die Kunde vom Rückzug von McDonalds wirkte wie ein Fanal. Das haben sie nun davon, die Russen, dass sie die Ukraine überfallen haben! Bis heute schwingt auch hierzulande mit der Genugtuung darüber Schadenfreude mit, wenn die Sprache darauf kommt. Ikea, das günstige Möbelhaus aus Schweden sowie der Textiler H & M haben Russland ebenfalls den Rücken gekehrt. Es gibt noch einige Unternehmen, die ihre Geschäfte in Russland angesichts des immer brutaler werdenden Vorgehens in der Ukraine eingestellt haben. Tatsächlich sind es, wie in einer aktuellen Studie der Universität St. Gallen (unser Bild das Auditorium maximum) festgestellt wird, gerade einmal 8,5 Prozent westliche Unternehmen, die mit Russland zusammen arbeiteten oder Handel trieben und nun wegen dessen kriegerischen Terrors keine Geschäfte mehr machen wollen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

24. Januar 2023 | Kleinbrand gelöscht

Abgängiger Gleitschirmflieger und voreilige Brandmelder

Konstanz (ots/gro) Die mutmassliche Wasserlandung eines Gleitschirmfliegers und drei Brandmeldungen haben die Feuerwehr Konstanz am Montagnachmittag auf Trab gehalten. Von dem Gleitschirmflieger, der um die Mittagszeit bei Staad ins winterlich kühle Nass geraten sei, fand sich keine Spur. Gemeldet worden war der Vorfall von der Besatzung einer Fähre. Ausserdem entpuppten sich zwei von drei Brandmeldungen als Fehlalarme. Immerhin wurde hernach ein Kleinbrand gelöscht, bevor er grösseren Schaden anrichten konnte. Es war die Besatzung einer Bodenseefähre, die von Konstanz Staad aus kurz nach 12 Uhr den Gleitschirmflieger meldete, der „vermutlich im Landeanflug im Wasser gelandet“ sei. Daraufhin wurden die Wache und die Ölwehr der Feuerwehr alarmiert. Mehrere Kleinboote, sowie das Feuerlöschboot machten sich sofort auf die Suche nach dem vermissten Gleitschirmflieger. Auch ein Hubschrauber sowie die Wasserschutzpolizei und die DLRG beteiligten sich daran. Vergeblich, es fand sich keine Spur des Gleitschirmfliegers. Gegen 14.20 Uhr wurde die Suche abgebrochen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

11. Dezember 2022 | Der Jazzprofessor und der Mime im K9

Heute nochmal Bernd Konrad mit Lettenewitsch

Konstanz (gro) Feiner Jazz und denkwürdige Geschichten: Bernd Konrad kommt mit seinen Saxophonen heute abend nochmals ins K9, begleitet von Frank Lettenewitsch, der etliche Stories aus dem Leben seines Musikerfreundes vortragen wird. Mit von der Party ist ferner eine famose Combo: Freunde von Bernd Konrad, die zusammen mit ihm stellenweise sogar an Südamerika erinnern dürften. Der musikalisch-literarische Abend zum Ausklang des 2. Adventsonntags beginnt um 20 Uhr. „Süßigkeiten und schwarze Musik“ und dazu „Konstanzer Geschichten“ versprechen Konrad und Lettenewitsch, Jazz und Stories, manches durchaus besinnlich, etliches heiter und komisch. Anlass für den Abend im K9 ist unter anderem die Tatsache, dass es das nahende Ende von Pandemien und das e Wiederaufleben des Weihnachtsmarkts zu feiern gilt – und die Tatsache, dass sich heute die Sonne wieder heraus gewagt hat. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

16. November 2022 | Die Frage nach erfahrenen Haushältern

Konstanz – eine Kommune, die ihre Chancen nicht sieht?

Konstanz (gro) „In einem beispiellosen Akt“, schreibt Redakteur Hans-Jörg Rau im „Südkurier“, „wollen die Konstanzer Sportler gegen die geplante Kürzung städtischer Zuschüsse demonstrieren“, und zwar heute Mittwoch, unmittelbar vor den Beratungen des gemeinderätlichen Sportausschusses, dessen Sitzung um 15.30 Uhr im Restaurant „Terracotta“ in der Luisenstraße unterhalb des Klinikums beginnt. Die Verwaltung hat vor, wegen der aktuellen finanziellen Notlage aus dem Sport-Etat im Lauf der kommenden Jahre 300.000 Euro zu streichen. Damit würde, so die Sportverbände, die Hälfte der städtischen Jugendförderung wegfallen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

2. September 2022 | Basar, Leben, Kultur, Musik und Leckerbissen

Afrika kommt für drei Tage auf den Münsterplatz

Konstanz (gro) Afrikanische Lebensfreude im Schatten der ehrwürdigen Bischofskirche: Zum dritten Mal veranstaltet AWOLI sein Afrika-Festival am See. Das Festival, das von der Stadt Konstanz unterstützt wird und drei Tage dauert, steht (als “AWOLi”) für den „African Way Of Life”: Unter dem Motto: ONE WORLD, MANY CULTURES soll es uns die Werte und kulturellen Reichtümer des Schwarzen Kontinents nahe bringen. „Wir wollen Brücken schlagen zwischen den Menschen und Kulturen und Werte wie Anerkennung, Toleranz, Solidarität in den Vordergrund rücken“, sagen die Veranstalter. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »